Nr.7 hellgold,

eine Energie von Erzengel Gabriel

Thema: Veränderung, Erneuerung, Wiedergeburt


Wie ein sanft leuchtender Energiestrahl fließt diese Energie von oben in mich hinein und will bis zu meinem Herzen vordringen. Es fühlt sich an, als wenn mir dieser Strahl eine Botschaft übermitteln möchte, die jenseits von Worten liegt. Es ist der Ruf des Unbekannten, des Mysteriums. Es ist nichts anderes als die Aufforderung des Lebens, mich auf neue Gefühle, neue Menschen und neue Erfahrungen einzulassen, denn das Neue wird mein Wesen verändern und das bedeutet Wiedergeburt! Wiedergeburt ist Erneuerung, es ist die Geburt meines wahren Wesens in meinem Körper. Wenn ich z.B. die Vielfalt meiner Gefühle wieder zulasse, werden sie mich so sehr erfrischen und mein Leben in Bewegung bringen, dass ich mich wieder wie neu geboren fühle. Um etwas Neues in mir wieder zuzulassen, brauche ich Mut, Mut zur Veränderung! Veränderung bedeutet, dass das Leben weitergeht und dass ich in meinem Verständnis und Mitgefühl immer weiter wachsen werde. Die hellgoldene Energie von Erzengel Gabriel hilft mir, mich dem Unbekannten, dem Neuen wieder zu öffnen, damit ich das Wunderbare wieder erfahre, was aus meiner eigenen Weiblichkeit und Mütterlichkeit entsteht:

Die Hingabe an das Leben

und die daraus folgende (Wieder-)Geburt.

Geburt ist nicht immer körperlich zu sehen. Geburt bedeutet auch, dass ich etwas Neues in mir gebäre: Neue Gefühle, neue Ideen, neue Impulse. Oder auch Neues, was von außen auf mich zukommt und mich veranlasst einen neuen Weg zu beschreiten: mich zu verändern, also selbst neu zu werden! Letztlich werde ich Wiedergeburt und Erneuerung so oft erleben, bis mein ganzes spirituelles Wesen in meinem Körper und somit auf dieser Erde manifestiert ist. Erneuerung hört also im Grunde nie auf, weil ich sonst aufhöre zu leben und somit erstarre. Erneuerung ist das Leben! Was wäre wohl der schönste Winter, wenn der Sommer nicht mehr käme oder die schönste Nacht ohne den kommenden Tag...

Nun, diese hellgelb-goldene Energie von Gabriel hilft mir die Starre zu verlassen, um den Wert der Erneuerung auch in der materiellen Ebene wieder zu erkennen. Wie wertvoll ist doch Mütterlichkeit, Weiblichkeit, mein Körper, da ich durch sie mein Wesen immer wieder neu gebären kann, es zum Ausdruck bringen kann. Diese Wertschätzung für meine eigene Weiblichkeit ging mir durch übernommene und verdrängte Ängste verloren. Anerzogene Verhaltensweisen taten ihr übriges, um nicht mehr mit diesen Ängsten in Verbindung zu geraten. Deshalb habe ich nicht mehr den Mut, Erneuerung und Veränderung als etwas Wunderbares, ja, als ein Geschenk Gottes zu sehen, wodurch mein Leben wieder neu zu blühen beginnt. Doch genau das ist die Botschaft von Erzengel Gabriel:

Neues kommt in mein Leben, Veränderung wird geschehen, alles wird neu werden, ich werde neu werden, denn das Leben wächst immer weiter!

Gabriel hilft mir also, mir meiner Ängste bewusst zu werden, die ich vor meiner eigenen Mutter, sowie auch vor meiner eigenen Mütterlichkeit habe. Diese schwinden, wenn ich erkenne, dass mich der Körper meiner Mutter geboren hat und nicht ihr Geist oder ihr Wesen. Gott im Körper meiner Mutter hat mich erschaffen. Gott in meinem eigenen Körper erschafft das Leben in mir. Ihn in mir zu offenbaren, bedeutet zu erlauben, dass ich alte Ängste fühle und loslasse. Dadurch beginne ich mich wieder zu verändern, wirklich zu verändern, von innen nach außen! Ich habe wieder den Mut, mich selbst neu zu gebären, vielen neuen Gefühlen zu begegnen, wunderbare Erfahrungen mit meinem Körper zu machen: Schönheit, Sinnlichkeit und Hingabe, Kraft, Geborgenheit und Mütterlichkeit in ihrer schönsten Form...

"Etwas zu nähren und zu pflegen (auch Ideen), damit es wachsen und gedeihen kann."

.

Affirmation:

"Mütterlichkeit nährt mich mit Leben, denn nur durch sie gebiert das Leben immer wieder neu!"


Zurück Home