Hilfsmittel nicht Heilmittel:

Da mein Energiekörper im normalen Alltag eigentlich ständig von fremden Angstenergien belagert wird, die durch Menschen oder Medien übertragen werden, ist es vielleicht verständlich, dass ich Hilfe brauche, wenn ich aus dem Austausch von negativer Energie aussteigen und meinen Energiekörper wieder mehr mit meiner eigenen Liebe und meinem eigenen Bewusstsein füllen will. Klar ist, dass ich eine spirituelle Hygiene und den Umgang mit Fremdenergien selbst lernen muss, weil das Teil meines Lernprozesses ist. Deshalb sehe ich die Fläschchen als Hilfsmittel und sie wirken durch die Aktivierung meiner eigenen Energie immer auch reinigend und schützend. Meinen eigenen Bewusstwerdungsprozess können sie nicht abnehmen, nur unterstützen. So durch die Anwendung dieser Energie ein Problem sich bessert oder sogar verschwindet, freut mich das sehr, geheilt hat jedoch in jedem Falle Gott.

Zurück Home