Gedichte:

.

Morgengebet

.

Guten Morgen geliebter Vater,

ich grüße Dich und danke Dir, dass Du mich diesen Morgen erleben lässt!

.

Ich danke Dir, dass Du mich daran erinnerst, dass es Dich gibt,

und dass ich mit Dir reden kann,

immer und überall, weil Du doch in allem bist,

in meinem Körper, in meiner Seele, in meinem Geist, in meinem Atem

und sogar in meiner Stimme.

.

Geliebter Vater im Himmel, in der Erde und auch in meinem Körper,

der Du die Kraft des Lebens in allem bist,

ich bitte Dich, offenbare Dein Licht, Deine Liebe und auch Deinen Willen in mir,

in meinem Denken, in meinem Fühlen, in meinem Handeln und in meinem ganzen Körper

und segne mich, Dein Kind,

segne all meine Gedanken, segne meine Worte, segne all mein Tun und Wirken

und segne auch all meine Verhaltensweisen,

segne mich, der ich Dein Sohn bin und auch Deine Tochter.

.

Vater, in Deinem Namen,

im Namen Deines Sohnes Jesus Christus, der mir vorangegangen ist,

und im Namen des heiligen Geistes, dem Geist des ewigen Lebens,

segne ich mit all meiner Kraft und mit all meiner Liebe,

diesen heutigen Tag, meinen Körper, meine Beziehung, meine Familie

und alle Menschen denen ich heute noch begegnen werde

und ich segne auch alle Wesen, die ich jemals selbst erschaffen habe, damit sie verwandelt werden.

.

Ich sende mein Licht über mein Herz und über meine Hände hinaus

und schicke diesen Segen in mein ganzes Leben

in meine Zukunft

und in meine Vergangenheit,

ich segne diesen Augenblick, diesen heutigen Tag,

ich segne mein höheres Selbst und alles, was in mir und um mich herum wirkt,

und alle Plätze, an die ich heute noch gehen werde, egal ob in Gedanken oder in Wirklichkeit,

und ich segne alle Menschen mit denen ich verbunden bin

oder war.

.

Ich segne auch alle Schutzengel

von allen Menschen oder Wesen, denen ich heute noch begegnen werde.

Ich bitte euch, mir zu helfen, meiner Fremdeinflüsse bewusst zu werden,

mich von ihnen zu befreien und mich vor neuen Fremdeinflüssen zu beschützen,

und ich bitte euch mir zu helfen, mein Herz stetig noch ein bisschen mehr zu öffnen,

für mein wahres Wesen, füreinander, aber auch für Gott und für das Leben.

.

Ich will mein Herz immer mehr noch öffnen,

für das was war, doch was ich vergessen oder verdrängt habe,

für das was ist, vor allem, wenn ich es noch nicht erkenne,

und für das was sein könnte, vor allem, wenn ich es bisher für unmöglich hielt.

.

Ich bitte Euch liebe Engel, mir zu helfen,

in meiner Liebe zu erblühen, in meinem wahren Wesen zu erstrahlen

und meine Berufung, also Gottes Willen, auf dieser Erde zu verwirklichen

und mich für die vielen Wunder zu öffnen, die täglich schon geschehen, auch für mich!

Aber ich will mich auch für all die Wunder öffnen, die nur darauf warten,

von meiner Sehnsucht geweckt zu werden.

:

Ich bete zu Dir meinem geliebten Schutzengel,

aber auch zu Euch allen, geliebte Engel des Herrn,

zu Dir geliebter Vater und Schöpfer dieses Universums,

zu Dir, meinem geliebten Bruder und Freund, Jesus Christus

und auch zu Dir heiliger Geist, Du Großer Geist des Lebens:

Bitte helft mir, denn ich brauche Eure Hilfe so viel mehr noch…

.


Zurück Home