Gedichte:

.

Herr ich will glauben...

.

Herr ich will glauben...

...an Dich

und an Deine Liebe zu uns allen;

...und an die Macht Deiner Liebe,

die alles zum göttlichen Willen fügt;

...und an die Kraft Deiner Liebe,

die uns scheinbar unmögliche Dinge tun läßt;

...und an die Heilung Deiner Liebe,

die alle alten Wunden meiner Seele heilt;

...und an die Gnade Deiner Liebe,

mit der wir allen vergeben lernen, so wie Du uns vergeben hast;

...und an den Schutz Deiner Liebe,

unter den wir uns Tag für Tag stellen dürfen;

...und an die Geborgenheit Deiner Liebe,

in die ich mich Nacht für Nacht legen darf;

...und an die Gerechtigkeit Deiner Liebe,

durch die wir immer reicher belohnt werden, als wir es verdienten;

...und an die Seligkeit Deiner Liebe,

die wir erhalten, wenn wir uns ganz und gar in Deine Hände legen

und Dir von ganzem Herzen Dir dienen;

...und an den Lohn Deiner Liebe,

durch den wir tausendfach zurückbekommen, von dem was wir geben;

.

Herr, ich will glauben an den Jesus Christ,

der in mir ist

und mir die Kraft gibt

damit in meinem Herzen die Liebe immer siegt.

Ich glaube!

Raimund


Zurück Home