Energetische Sterbebegleitung:


energetische Sterbebegleitung

Die energetische Sterbebegleitung geschieht immer sehr individuell und stellt eine Art energetische Vorbereitung auf das große Loslassen dar. Mittlererweile gibt es nur noch wenig Sterbende Menschen, die ihr eigenes Sterben auch wirklicht mitbekommen, also bewusst und wach. Leider ist dieses Thema noch ein so großes Tabu, das meist erst sehr sehr spät damit angefangen wird, sich mit dem Tod auseinanderzusetzen. Deshalb wird dieses Thema wohl noch ein paar Jahre warten müssen, bis es etwas leichter und einfacher angenommen wird.

Der Tod ist tatsächlich nichts, was wir fürchten sollten. Das Sterben, also der Prozess des Loslassens kann freilich schmerzhaft sein. Aber auch dafür gibt es viele medizinische und auch energetische Hilfen. Außerdem ist Schmerz immer der Versuch etwas Festzuhalten... Wer sich traut, wird eine große Befreiung erleben, wenn er einmal ein Sterbeseminar besucht.

Meine energetische Sterbebegleitung sieht nun so aus, dass ich sowohl mit Menschen persönlich noch arbeite, falls dies möglich ist - als auch eine Fernbehandlung mache, vor allem, wenn größere Entfernungen dazwischen liegen. Bei der energetischen Behandlung helfe ich dem Menschen, alles Schwere und Schwierige loszulassen, um in Frieden zu gehen, dorthin, wo es doch eh einfach nur schön ist...

Diese Behandlung ist sozusagen eine Hilfe zum energetischen Loslassen und nicht eine Hilfe zum irdischen Sterben. Ob der Mensch stirbt oder plötzlich wieder leben will, der Zeitpunkt wenn er gehen will, liegt immer in Gottes Händen.


Energetische Fernbehandlung: Dauer ca. 1 Stunde (60 EUR). Photo und Geburtsdatum würde ich in diesem Fall dazu benötigen.

Termine nach Vereinbarung:

Tel. (D) 0049/176/64157739

oder (A) 0043/676/9741501