Die kleine Lebensschule - Block 2 & 3


Die Schule des Bewusstseins, der Gedanken und Ideen:

"Mit dem Herzen begreifen lernen!"


In diesem Seminar geht es mir um die Selbstbestimmung im Bewusstsein, das bedeutet für mich der Umgang mit:

Kritik, mit Unsicherheit und mangelndem Selbstbewusstsein, mit Unbewusstheit, mit Kontrolle, mit der Angst davor, dass andere schlecht von mir denken, mit der Angst falsch zu denken, unvernünftig und unvorsichtig zu sein, mit der Angst vor Andersartigkeit und Hässlichkeit,

aber es bedeutet für mich auch, den Zugang zu finden:

zu Selbsterkenntnis und Toleranz, zu innerer Sicherheit und Selbstbewusstsein, zu Erleuchtung, zu meiner inneren Weisheit und zu dem Mut, mein wahres Wesen erstrahlen zu lassen und meine Individualität und Andersartigkeit und somit meine wahre Schönheit zu zeigen.

___________________________

Und es geht mir um die Hingabe im Bewusstsein, also um den Umgang mit:

Ängstlichkeit und Pessimismus, mit der Angst vor Veränderung, mit Verderbnis, Untergang und Sinnlosigkeit, mit Starre und mit pessimistischen Befürchtungen, mit Panik und mit der Weigerung, die Ängste der Vergan-genheit zu bearbeiten und loszulassen.

aber es bedeutet für mich auch, den Zugang zu finden:

zu Neugier und Verständnis, zu dem Mut, sich zu verändern, zu Erneuerung und Wiedergeburt, zu Flexibilität, zu meinen Visionen, meinem Ideenreichtum aber auch zu allumfassenden Bewusstsein, zu dem Enthusiasmus, meine Ideale zu verwirklichen und somit den Zugang zu meiner Bereitschaft, mich auf das Leben immer wieder neu einzulassen.


"In diesem Seminar geht es mir darum, die Kraft der Verwandlung meines Denkens zu finden, damit ich lerne, mein eigenes Licht, mein eigenes Wesen wieder aufblühen, erstrahlen und sich entfalten zu lassen."

.

Es gibt eine Kraft, die stärker ist als alle Dunkelheit, eine Kraft die alle von der Angst geprägten Charaktere sich verwandeln lässt:

...und der selbstgerechte Ignorant wird zum vielseitig Interessierten!

...und der belehrende Besserwisser wird zum toleranten Freigeist!

...und der sich sorgende Pessimist wird zum verständnisvollen Pioneer!

...und der unwissende Naive wird zum aufgeklärten Weisen!

...und der kompetentere "Ja, aber"-sager wird zum begeisternden Zuhörer!

...und der konservative Feigling wird zum charismatischen Individualisten!

Wie immer hoffe ich mit meiner Beschreibung des Seminars "Lust aufs Leben" zu machen,

herzlichst Heliamus Raimund Stellmach


Zurück Home